Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

 

 RiskAdvise

     optimierte Fahrer optimieren Kosten


Fuhrpark- und Fahrer Riskmanagement

Reduktion von Unfällen & Schadenfallkosten

 ​ 

Analysen im Detail

RiskAdvise analysiert Ihre Schadensfallkosten bis zu 10 Jahre in die Vergangenheit und konzentriert sich auf die verhaltensbedingten Schadenarten z.B. Rangier-, Rückwärts-, Auffahr- und Leichtsinn-Schadenfälle, denn Verhalten läßt sich optimieren, was die Kernkompetenz der RiskAdvise und des Spezialcoachings ist. 

Ursachenforschung nach den wahren Schadensfallursachen, Alltagsabläufen, vermeidbaren Stressquellen und wir erlernen Ihre Firmensprache. Letzteres, also die spezifische Firmensprache zu erlernen, ist enorm wichtig für den Coaching Erfolg.

Ihr Nutzen?

Bei ca. 100 Fahrzeugen ergeben sich ca. 35.000 € Kostenreduktionen. 

Es lohnt sich also für Flotten ab ca. 25 Fahrzeuge Riskmanagement in Ihre Betriebskultur nachhaltig zu integrieren. 

Der Nutzen generiert sich aus der Reduktion der Schadensfallkosten, den Treibstoff- und Verschleißkosten, wenn der RiskAdvise Maßnahmenplan und die Dauerbegleitung Ihres Fuhrparks vereinbart wird.

Ab einem Schadenvolumen von ca. 30.000€ im Jahr, ist die Dienstleistung rentabel und die Kosten sinken.

Unsere Mandanten erzielen stets mindestens ein Nullsummenspiel bezüglich der Honorare, d.h. unsere Kosten werden wieder eingespielt durch reduzierte Schaden-,  Verschleiß-, und Treibstoffkosten.

Wie das geht zeigen unsere Produkte:

zu den Produkten

Maßnahmenpläne umsetzen 

Jeder Optimierungsprozess bedarf eines konkreten Plans der messbar und kontrollierbar ist. Der Maßnahmenplan entsteht aus der Analyse von ca. 100 Fuhrpark Checkpoints und beschreibt z.B. den Umgang mit neuen Fahrern, Bonussystemen und der Qualifizierung von Fahrern. 


Es gibt hunderte Lösungen für jeden Bereich, wir müssen nur die richtigen Lösungen passend für Ihr Unternehmen zusammenstellen.

Die gesamte Administration und Projektsteuerung ist ausgelagert. Ihre Fuhrparkverwaltung ist minimalst beansprucht.

Schauen Sie sich an was unsere Kunden dazu sagen:

Erfahrungsberichte

RiskAdvise bleibt an Bord

Es geht nicht darum nur Grafiken, Analysen und Reports zu entwickeln und den Kunden mit Empfehlungen allein zu lassen. Wer nimmt den Fahrer konkret an die Hand? Wer arbeitet mit ihm? Nur analysieren und Empfehlungen geben, dass führt jeder Versicherer oder Makler durch. 


Wir analysieren auch die Schadensituation jedoch viel tiefer und arbeiten direkt mit Ihren Fahrern zusammen. Wir bleiben an Bord beim Kunden um Maßnahmen umzusetzen und nachhaltig zu begleiten sowie auch Lösungen weiterzuentwickeln. 

Ein Kapitän verlässt auch nicht das Schiff wenn er die Seekarten mit den Kursen auf der Brücke abgegeben hat. RiskAdvise bleibt an Bord und entwickelt die Maßnahmen weiter.

Einzelaktionen z.B. nur Fahrertrainings oder Weiterbelastung der Selbstbeteiligungen oder Abmahnungen, erzielen keine ausreichende Wirkung.

Ihre Fahrer erleben den Coach als wertvollen  Kamerad, neutral und unabhängig sowie nachhaltig verfügbar auch als Mediator wenn's Probleme gibt. 

Durch regelmäßige Aktionen z.B. Fahrtrainings, Personalgespräche, Schadeninterviews, Aushänge, Auswertungen, Coachings und Seminare, halten wir den Riskmanagement Gedanke stets wach. 


Holen Sie sich Ihren Riskmanager längerfristig an Bord, statt jemanden einzustellen.

Welche Seminare das sind erfahren Sie hier:

zu den Seminaren